Plantronics-Headsets
Komfortable Lösungen verbessern die Kommunikation

Plantronics Savi W740
Plantronics Savi W740

Plantronics hat sein Headset-Portfolio um die Produktreihen Savi 700 und CS500 sowie die Headsets Savi 440 und Blackwire 435 erweitert. Alle Modelle sollen sich perfekt für die Bürokommunikation eignen und für Anwender entwickelt worden sein, die Mobiltelefon, PC und Festnetztelefon nutzen und zwischen den verschiedenen Geräten wechseln möchten. Die Headset-Lösungen maximale Handlungs- und Bewegungsfreiheit garantieren, flüssiges Arbeiten ermöglichen und die Produktivität steigern. Alle Headsets sollen zudem durch ein dezentes und elegantes Design überzeugen.

„In der modernen Geschäftswelt gewinnt der Begriff Arbeitsplatz eine neue Bedeutung: Mitarbeiter arbeiten heute flexibel sowohl im als auch außerhalb des Büros“, so Richard Rogers, Head of EMEA B2B Marketing, Plantronics. „Die neuen Produkte geben dem Mobile Worker im Büro die Freiheit, die Flexibilität und den Tragekomfort, die Nutzer von Bluetooth-Headsets seit Jahren genießen. Zusätzlich lassen sich die neuen Office Headsets außerdem in alle gängigen Unified-Communications-Anwendungen integrieren und ermöglichen so eine noch größere Steigerung der Produktivität.“

IT-Abteilungen in Unternehmen unterstützt Plantronics bei der Planung, Umsetzung und Förderung von Unified-Communications-Lösungen mit dem UC Toolkit, das mit Lösungen von Avaya, Cisco, Microsoft und IBM kompatibel sein soll.

Savi 700-Serie
Mit den Modellen der Savi 700-Produktreihe sollen Anwender Anrufe über den PC, das Festnetz- oder das Mobiltelefon entgegennehmen, zwischen den drei Kommunikationskanälen wechseln und diese sogar mixen können. Die Headsets sollen eine Reichweite von 120 m und dank Noise Cancelling-Mikrofon beste Sprachqualität bieten. Das Savi 740 soll das leichteste DECT-Headset auf dem Markt sein. Der Akku des W740 kann im laufenden Betrieb ausgewechselt werden. Mit drei verschiedenen Tragevarianten (Kopfbügel, Ohrbügel oder Hinterkopf-Bügel) soll das Headset zudem flexiblen Tragekomfort bieten.

Savi 440
Das Savi 440 ist ein schnurloses USB-Headset-System, mit dem über den PC eingehende Anrufe angenommen werden können. Es soll eine Reichweite von bis zu 120 m haben und wie die Savi 700-Reihe das leichteste DECT-Headset im Markt bieten. Auch sein Akku kann im laufenden Betrieb gewechselt werden. Ein USB-DECT-Adapter ist im Lieferumfang enthalten.

Blackwire 435
Das schnurgebundene USB-Headset Blackwire 435 soll besonders schlank und kompakt sein und sich unkompliziert von einem Mono- in ein Stereo-Headset verwandeln lassen. Das Blackwire 435 kann über als auch hinter dem Kopf getragen werden.

CS500-Serie
Das CS500 ist ein schnurloses DECT-Headset-System für Festnetztelefone. Das System soll ebenfalls über das leichteste Headset am Markt verfügen und Gespräche über eine Entfernung von bis zu 120 m von der Basis ermöglichen. Auch hier gibt es verschiedene Tragevarianten.

UC Toolkit
Das UC Toolkit ist eine umfangreiche Online-Dokumentation, die IT-Verantwortlichen Hilfestellung bei der Realisierung von UC-Lösungen geben soll. Es umfasst Best Practices, FAQs, Whitepapers, Fragebögen, Empfehlungen und Training Tools.

Die Modelle der Savi-700-Serie sollen abhängig vom Tragestil ab Juli 2011 für 349 bis 379 Euro (alle Preise UVP zzgl. MwSt.) erhältlich. Das Savi 440 soll ab Juni 2011 für 249 Euro, das Blackwire 435 soll ab August 2011 für 99 Euro und die Modelle der CS500-Serie sollen ab September 2011 zu Preisen ab 269 Euro (je nach Tragevariante) in den Handel kommen. (Quelle: Plantronics/GST)