Statistik zur Internet-Nutzung
Fast jeder sechste Deutsche war noch nie online

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, haben in Deutschland 17 % der Bevölkerung zwischen 16 und 74 Jahren noch nie das Internet genutzt. Vor allem ältere Menschen hätten keinerlei Internet-Erfahrung. In der Altersklasse von 55 bis 74 Jahren lag der Anteil bei 42 %, bei jüngeren Altersklassen jeweils unter 10 %. Die betreffenden Daten stammen aus dem vergangenen Jahr 2010.

Anzeige

Der EU-weite Vergleich auf Basis von Eurostat-Daten hatte gezeigt, dass Schweden die höchste Quote an Internet-Nutzern hatte. Dem Bundesamt zufolge waren dort nur 7 % der 16- bis 74-Jährigen noch nie online, in den Niederlanden und Luxemburg waren es je 8 %. In Rumänien (57 %), Griechenland (52 %) sowie Bulgarien (51 %) war die Zahl der Menschen ohne jegliche Internet-Erfahrung am höchsten. EU-weit seien 26 % der Bevölkerung noch nie im Internet gewesen (Quelle: Statistisches Bundesamt/sp).