ZEW-/infas-Gutachten
Mindestlöhne für Dachdecker- und Abfallbranche

Kostenfreier Download (Abfallwirtschaft)
Kostenfreier Download (Abfallwirtschaft)
Kostenfreier Download (Dachdecker)
Kostenfreier Download (Dachdecker)

Das Zentrum für Europäische Wirtschafts­forschung (ZEW) und das Institut für ange­wandte Sozial­wissenschaft (Infas) haben im Auftrag des Bundes­­ministeriums für Arbeit und So­ziales (BMAS) mehrere Gut­­achten über die Aus­wirkungen eines allgemein­verbindlichen Mindest­lohns auf Be­schäftigung, Arbeit­nehmer­schutz und Wett­­bewerb in ver­schiedenen Branchen erarbeitet.

Erhältlich sind derzeit die Endberichte für das Dachdeckerhandwerk und die Abfallwirtschaft. Die jeweils mehrere hundert Seiten starken, sehr ausführlichen Gutachten beinhalten nicht nur Aussagen zu den möglichen Auswirkungen von Mindestlöhnen, sondern auch umfangreiche Analysen der aktuellen personellen und wirtschaftlichen Situation der jeweiligen Branche. sie sind insoweit auch über das Thema Mindestlohn hinaus von Interesse.

Sowohl das Gutachten zum Dachdeckerhandwerk als auch das Gutachten zur Abfallwirtschaft steht per Download kostenfrei im Internet bereit. (Quelle: ZEW/ml)