Rechtslage Datensicherheit
Datenschutzverstöße können richtig teuer werden

Steria Mummert Consulting (SMC) rät Firmen, schnellstmöglich ein Datenschutzmanagement aufzubauen. Der aktuelle Entwurf der EU-Datenschutz-Grundverordnung, der die Effektivität der Schutzverordnungen deutlich erhöhen will, setzt nämlich recht harte Geldstrafen an.

Anzeige
© just 4 business

SMC warnt, dass der aktuelle Entwurf erstmals Geldbußen vorsieht, die proportional zum weltweiten Umsatz eines Unternehmens festgelegt werden. So werden z.B. 0,5 % fällig, wenn das Unternehmen den Betroffenen nicht unverzüglich antwortet, 1 % bei nicht rechtzeitiger Datenlöschung und 2 % wenn eine Firma personenbezogene Daten ohne ausreichende Rechtsgrundlage verarbeitet.

Des Weiteren gibt das Unternehmen zu bedenken, dass die im Entwurf vorliegende EU-Datenschutz-Grundverordnung umgehend nach ihrer Verabschiedung wirksam wird und dann keinerlei zeitlichen oder inhaltlichen Spielraum mehr lässt. (Quelle: SMC/sp)