Ingenieur- und Planungsbüros 2012
Wegbrechende öffentliche Aufträge kompensieren

Die Marktstudie „Herausforderungen und Trends der Ingenieur- und Planungsbüros 2012 — D/A/CH“ soll Business-Entscheidern der Branche helfen, sich Klarheit über die aktuellen Trends und Herausforderungen im eigenen Markt zu verschaffen. Die zentrale Aussage zur Auftragsentwicklung der Studie ist, dass der Sektor der Ingenieure und Planungsbüros Stagnation und für Deutschland gar Rückgang voraussagt. Die Herausforderungen der Branche liegen nun in der Kompensation des Wegbruchs öffentlicher Aufträge, dem Auffinden und vor allem Halten qualifizierter Fachkräfte sowie in dem Umgang mit erschwerten rechtlichen Rahmenbedingungen innerhalb Deutschlands. Parallel dazu konnten die wesentlichen Erfolgsfaktoren aufgedeckt werden, die der Stagnation entgegen wirken sollen. (Quelle: techconsult/hh)