Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Neuer Leitfaden hilft, Arbeitsunfälle zu analysieren

Leitfaden Ganzheitliche Unfallanalyse, BAuA
Kostenfreier Download

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat einen branchenübergreifenden Leitfaden entwickelt, der eine ganzheitliche Unfallanalyse ermöglichen möchte. Dabei sollen für allem kleine und mittlere Unternehmen angesprochen werden. Nach Angaben der BAuA enthält der Leitfaden Hinweise zur Befragung der Unfallbeteiligten, der Beschreibung des Unfallgeschehens und Ursachensuche sowie zur Ableitung von Maßnahmen und zur unfallübergreifenden Auswertung. Ergänzend gebe es eine Liste häufig gestellter Fragen und Antworten.

Die Grundlagen seien Unternehmensbefragungen und vertiefende Interviews. Um den Leitfaden den betrieblichen Anforderungen anzupassen, habe die BAuA Bedarf und Gebrauchstauglichkeit in drei Workshops geprüft.

Der Leitfaden „Ganzheitliche Unfallanalyse – Leitfaden zur Ermittlung grundlegender Ursachen von Arbeitsunfällen in kleinen und mittleren Unternehmen“ gibt es bei der BAuA kostenfrei als PDF zum Herunterladen. (Quelle: BAuA/sp)