Google Maps Floor Plans
Voerde ermöglicht Indoor-Navigation im Rathaus

Das Rathaus der Stadt Voerde bietet ab sofort eine Indoor-Navigation per App an: Wer ein mobiles Endgerät besitzt, kann sich den Weg durch das Rathaus anzeigen lassen.

Bürger und Besucher des Voerder Rathauses, die auf ihrem Smartphone oder Tablet Google Maps installiert haben, können damit ab sofort durch das Rathaus navigieren. Denn die Stadt am Niederrhein hat als Teilnehmer der Betaphase für Google Maps Floor Plans raumgenaue digitale Geschosspläne des Rathauses eingereicht. Bei Google Maps steht damit das Erdgeschoss, bei Google Maps Mobile stehen sogar komplett alle Etagen zur Verfügung.

Die Suchergebnisse von Google Maps Indoor werden erst dann sichtbar, wenn man vollständig heranzoomt, sodass der Gebäudeplan sichtbar wird. Im Idealfall erkennt die mobile App von allein, in welchem Geschoss sich der Besucher befindet und zeigt daraufhin im Display den richtigen Grundriss an. Einzige Einschränkung ist das zum Teil schwache oder ganz ausfallende GPS-Signal in Stahlbetongebäuden wie dem Rathaus Voerde. (Quelle: Stadt Voerde/ff)