Karriereziele 2014
Fast jeder Zweite will mehr Geld verdienen

Karriereziele 2014, © ManpowerGroup
Kostenfreier Download

Eine Studie im Auftrag der ManpowerGroup Deutschland hat ergeben, dass sich ein Viertel der deutschen Arbeitnehmer 2014 stärker im Job einbringen will. Das entspricht einem Anstieg von 10 % gegenüber dem Vorjahr. Doch die Mitarbeiter wissen auch, was ihr Engagement wert ist.

Dem Personaldienstleister zufolge möchten 47 % mehr Geld verdienen (2013: 37 %) und 23 % wollen in diesem Jahr einen neuen Job finden, der ihren Fähigkeiten und Interessen besser entspricht (2013: 14 %); lediglich 11 % sagten, dass sie sich keine Veränderung wünschten, da sie mit ihrer beruflichen Situation zufrieden seien (2013: 20 %).

Auf der anderen Seite haben sich laut ManpowerGroup 13 % vorgenommen, effizienter zu arbeiten, etwa durch besseres Zeitmanagement. Diese Zahl sei fast unverändert im Vergleich zum Vorjahr. 12 % planen eine bessere Zusammenarbeit mit Kollegen (2013: 7 %).

Ein weiteres Ergebnis war, dass 47 % nicht der Karriere wegen in eine andere Stadt ziehen würden; jeder Vierte stimmte nur unter der Voraussetzung zu, dass der Partner oder die Familie mitkommt. Nur 8 % würden nach Angaben der ManpowerGroup in Kauf nehmen, die Familie nur am Wochenende zu sehen oder eine Fernbeziehung zu führen.

Die Studie „Karriereziele 2014“ gibt es bei der ManpowerGroup kostenfrei als PDF zum Herunterladen. (Quelle: ManpowerGroup Deutschland/sp)