Kommunikationsmonitor 2014
Bauplaner wünschen mehr Materialinformationen

Der neue Kommunikationsmonitor von BauInfoConsult wollte von 180 Architekten wissen, was die Hersteller von Baustoffen und Installationsmaterialien tun können, um den Informationsfluss zu optimieren. Dabei kam heraus, dass die Befragten sowohl bei der Anzahl als auch in der Qualität von Herstellerinformationen Verbesserungsbedarf sehen.

So wünschten sich 24 %, dass ihnen die Hersteller häufiger Informationen zusenden, 18 % hätten gerne detailliertere Produktinformationen zu Installationsmaterialien und Baustoffen, 17 % wünschten sich übersichtlichere, 13 % verständlichere und 14 % mehr beratende Informationen.

10 % würden gerne über die Nachteile und Grenzen der Produkte informiert werden. Wie BauInfoConsult anmerkt, dürften sich die Hersteller jedoch nur ungerne darauf einlassen, offensiv auf Produktschwächen hinzuweisen. Für 1 % war alles in Ordnung, 17 % wussten keine Antwort.

Die kostenpflichtige Studie (1999 Euro) kann man bei BauInfoConsult per Faxformular oder per Mail an info@bauinfoconsult.de vorbestellen. (Quelle: BauInfoConsult/sp)