Kultur- und Kreativpiloten Deutschland
Das BMWi vernetzt kreative Geschäftsideen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die fünfte Wettbewerbsrunde Kultur- und Kreativpiloten Deutschland eingeleitet. Teilnehmen können alle Menschen in Deutschland, die mit einer besonderen kulturellen oder kreativen Geschäftsidee unternehmerisch tätig sind.

Dem BMWi zufolge werden insgesamt 32 Unternehmer ausgezeichnet. Sie sollen ein Jahr lang von Branchenfachleuten mit Workshops und Coachings begleitet werden. Die Kultur- und Kreativpiloten haben dabei die Möglichkeit, sich zu vernetzen, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Auf diese Weise sei im Rahmen der 2007 gestarteten Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft über die Jahre ein Netzwerk aus zahlreichen Kreativen, Fachleuten, Unternehmen und Kulturschaffenden entstanden.

Interessenten können sich bis zum 16. Juni 2014 bewerben. Weitere Informationen gibt es unter www.kultur-kreativpiloten.de. (Quelle: BMWi/sp)