Freie Software
Die Jubiläumsversion der Open-Source-DVD ist da

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum des Projekts haben die Macher der Open-Source-DVD die Version 37 veröffentlicht. Die neue Ausgabe enthält in der Plus-Variante 550 Programme. Neu hinzugekommen sind u.a. Audacious, Krita und FontForge, zu den aktualisierten Paketen zählen etwa LibreOffice 4.3.0 und Firefox 31.0.

Interessierte Anwender können den kompletten Inhalt als ISO-Image von diversen Servern kostenlos herunterladen und brennen. Die fertige DVD verfügt über eine Suchfunktion und bietet die Möglichkeit, die Software direkt aus den Menüs heraus zu installieren.

Zusätzlich zur Plus-Version sind im Shop eine Power- und eine Business-Ausgabe erhältlich. Die Open-Source-DVD Power für 16,90 Euro bringt neben den Inhalten der Plus-DVD auch 114 Vorlagen für OpenOffice und LibreOffice, Videoanleitungen für diverse Programme sowie einen Film über die Geschichte der Open-Source-Software mit. Hinzu kommen unter dem Titel „Opensource on Tour 26.0“ 50 Programme, die sich als Mobilversion auf einem USB-Stick installieren lassen.

Die Open-Source-DVD Business für 19,90 Euro enthält als Extras die LibreOffice-Box 4.1.4, ein Video zu Open-Source-Prozessen, Geschäfts- und Entwicklungsmodellen sowie die Open-Source-Jahrbücher von 2005 bis 2008. Zudem stellt sie Videoanleitungen zu Ruby on Rails, Joomla!, Moodle, TYPO3, Eclipse und Drupal zur Verfügung. Des Weiteren stehen auf der Bestellseite noch Bundles der Open-Source- mit der Wikipedia-DVD oder der LibreOffice-Box bereit. Zum Jubiläum wurde auch ein Megabundle gepackt, das alle drei DVD-Varianten, eine Open-Source-Spiele-DVD, die LibreOffice-Box und den Film „Route 66“ umfasst. (Quelle: Opensource-DVD/rf)

Verwandte Artikel