Stadtmarketing
Hamburg-Domain feiert einen erfolgreichen Start

Am 27. August 2014 feierte die neue Hamburger Top-Level-Domain mit einem Empfang im Rathaus ihre offizielle Geburtsstunde. Die Domain steht damit für alle Einwohner und Unternehmen der Metropolregion zur Verfügung. Bereits in der ersten Stunde nach dem Start registrierten sich 10.000 Nutzer für eine neue Internet-Adresse mit der Endung .hamburg.

Mit den neuen Adressen ist die Hansestadt deutscher Trendsetter einer weltweiten Entwicklung, die hin zu lokalen Top-Level-Domains geht. Die Domain soll für die Hansestadt mehr lokale Identität im Internet schaffen. Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, sagt:

„Wir haben das Vorhaben unterstützt und sind froh, dass es nun richtig losgehen kann. Die neue Top-Level-Domain bietet vielfältige neue Möglichkeiten – sowohl für Bürgerinnen und Bürger als auch für Unternehmen der Metropolregion Hamburg. Sie können sich in der digitalen Welt mit regionalem Bezug darstellen, und sie können sich dabei gleichzeitig mit dem Standort Hamburg identifizieren.“

Nach acht Jahren Vorbereitungszeit startet .hamburg mit Erfolg: Zu den 10.000 Namen, die in der ersten Stunde registriert wurden, zählen markant-hanseatische Adressen wie www.matjes.hamburg oder www.pauli.hamburg. Neben der Domain bieten viele Registrare auch Webspace und E-Mail-Adressen an. Künftig können damit auch Kontaktadressen vorname@nachname.hamburg oder kontakt@meinefirma.hamburg lauten. (Quelle: hamburg.de GmbH & Co. KG/ff)