SecureCloud und Deep Security
Trend Micro soll bei Amazon für Sicherheit sorgen

Amazon hat vor Kurzem sein Rechenzentrum in Deutschland eröffnet. Als strategischer Partner für die Sicherheitslösungen fungiert Trend Micro. Für Rechtssicherheit und Datenschutz nach der strengen deutschen Gesetzgebung soll dabei insbesondere die Verschlüsselungslösung SecureCloud sorgen. Denn die Schlüssel befinden sich dabei ausschließlich unter Kontrolle der Kunden, und zwar getrennt von den verschlüsselten Informationen und Daten – das soll gleichzeitig als effektives Mittel gegen Wirtschaftsspionage dienen.

Trend Micro stellt Amazon seine Lösungen im Rahmen des Shared-Security-Responsibility-Modells von Amazon Web Services zur Verfügung. Diesem Modell zufolge sind Anbieter und Kunden gemeinsam für die Sicherheit der Daten und Anwendungen verantwortlich. Trend Micro hat seine Sicherheitsplattform Deep Security und SecureCloud, eine gehostete Lösung zur automatisierten Datenverschlüsselung und Schlüsselverwaltung, eigenen Angaben zufolge speziell auf diese Bedürfnisse abgestimmt. Mit SecureCloud kann z.B. die automatische Verschlüsselung dynamisch bei Bedarf beim Start einer Instanz aktiviert werden, was den Verwaltungsaufwand deutlich reduzieren soll. (Quelle: Trend Micro/hw)