Cloud Computing
OpenStack überzeugt Unternehmen

OpenStack im Unternehmenseinsatz, © Crisp Research AG

Das IT-Beratungsunternehmen Crisp Research hat im Auftrag von HP eine Studie zum Thema Cloud Computing und der offenen IaaS-Plattform OpenStack durchgeführt. Im Juli und August 2014 wurden dazu die IT-Entscheider von 716 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt. Kurz zusammengefasst lauten die Ergebnisse folgendermaßen:

Anzeige
  • In 19 % der Unternehmen ist Cloud Computing bereits fester Bestandteil der IT-Strategie, 26 % sind derzeit in der Evaluierungsphase, in 30 % ist ein Einsatz geplant. Vorreiter sind vor allem größere Firmen mit 5000 bis 10.000 Mitarbeitern, rund 40 % von ihnen haben bereits Teile ihrer IT in eine Cloud verlagert.
  • Von den 716 befragten IT-Entscheidern haben sich 533 bereits mit dem Einsatz und der Planung von Cloud-Systemen beschäftigt. 248 unter ihnen kennen OpenStack, 156 beschäftigen sich sogar aktiv mit der Plattform. 110 Befragte verwenden die Software oder planen ihren Einsatz.
  • Die meisten IT-Abteilungen, nämlich 76 %, bevorzugen den Einsatz von OpenStack im Paket mit einer kommerziellen Linux-Distribution. Gegen die Arbeit mit dem Sourcecode der Software aus der OpenStack-Community spricht aus ihrer Sicht der erhöhte Aufwand bei der Konfiguration und der Bereitstellung sowie das Test- und Qualitätsmanagement. Die beliebtesten Distributionen sind aktuell HP Helion OpenStack und die Red Hat Enterprise Linux OpenStack Platform.
  • 57 % der IT-Verantwortlichen, die OpenStack bereits einsetzen oder das zumindest planen, haben sich für die Software entschieden, da sie unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht wird.
  • Gegen den Einsatz von OpenStack spricht laut 37 % der befragten Unternehmen der Mangel an Know-how und Fachleuten im eigenen Haus. 36 % begründen ihre abwartende Haltung zudem damit, dass es nur wenige Referenzprojekte in ihrem lokalen Markt gibt. 32 % weisen auf den Mangel an entsprechend qualifizierten Dienstleistern und Integratoren hin.

Die vollständige Studie „OpenStack im Unternehmenseinsatz“ ist nach einer Registrierung kostenfrei als PDF zum Herunterladen erhältlich. (Quelle: Crisp Research AG/rf)