Hannover Messe
Neue Software erleichtert die Schweißnahtprüfung

Schweißnahtprüfsystem VIROwsi, © Vitronic
VIROwsi im Einsatz

Der Hersteller Vitronic rüstet sein Schweißnahtprüfsystem VIROwsi mit einer neuen Analysesoftware aus. Anwender benötigen sie, um Prüfprogramme zu erstellen, in denen sie Parameter wie Prüfablauf, -grenzen und -kriterien festlegen. Mit der Überarbeitung verspricht der Hersteller durchgehend einfache Bedienbarkeit und umfangreiche Analysemöglichkeiten.

Über die grafische Benutzeroberfläche soll die Software intuitiv zu handhaben sein und unter anderem ein einfaches Einlernen des Prüfablaufs und der Prüfgrenzen ermöglichen. Scanfrequenzen und -bereiche berechnet die Software selbstständig. Prüfen kann das System u.a. Löt- und Schweißnähte an Achsbauteilen, Karossen, Rädern, Sitzen, Abgasanlagen und Batteriemodulen. Vitronic zeigt die vollautomatische Schweißnahtprüfung VIROwsi mit der neuen Systemsoftware auf der kommenden Hannover Messe 2015 am Stand 42 in Halle 17. (Quelle: Vitronic/db)