CeBIT 2015
Antispam-Gateway für De-Mail erhält den FP Award

Gateway Solutions, © Net at Work
Gateway Solutions

Eine nahtlose Integration von De-Mail in bestehende E-Mail-Systeme erlaubt es Anwendern, den Dienst zu nutzen, ohne den über Jahre etablierten Workflow zu ändern. Für diesen Beitrag zur Benutzerfreundlichkeit von De-Mail ist die Net at Work Netzwerksysteme GmbH im Rahmen der CeBIT ausgezeichnet worden. Die Francotyp-Postalia Holding AG vergab den FP Award De-Mail Innovation für die Sicherheitslösung NoSpamProxy.

Das E-Mail-Gateway wandelt E-Mails vor dem Versand automatisch in De-Mails um; empfangene De-Mails können die Anwender in ihrer gewohnten E-Mail-Umgebung lesen und verarbeiten. NoSpamProxy setzt sich aus den drei Modulen Protection, Encryption und Large Files zusammen. Es schützt damit vor Spam und Phishing, macht die E-Mail-Kommunikation spionagesicher und erlaubt die Übermittlung großer Datenvolumen ohne die Hilfe externer Cloud-Dienste.

Eine Überblicksbroschüre zu den E-Mail-Gateway-Lösungen von Net at Work gibt es auf der Unternehmensseite als PDF zum Download. (Quelle: Net at Work Netzwerksysteme GmbH/db)