CeBIT Security Plaza
Die IT-Sicherheitslage im Mittelstand wird kritisch

Security Bilanz Deutschland, © techconsult GmbH
Security Bilanz Deutschland

Dringenden Handlungsbedarf sehen die Initiatoren der Security Bilanz Deutschland, deren Ergebnisse techconsult-Geschäftsführer Peter Burghardt auf der CeBIT Security Plaza zusammenfasste. Für die Studie wurden Verantwortliche gebeten, zum einen die Sicherheit des eigenen Unternehmens einzuschätzen, zum anderen die Bedrohungslage.

Das ernüchternde Resultat: Der Abstand zwischen dem daraus gebildeten Sicherheitsindex (derzeit 54 von 100 Punkten) und dem Bedrohungsindex (aktuell 48 von 100 Punkten) fiel von 11 im Vorjahr auf nur 6 Indexpunkte in diesem Jahr. Die Befragten konstatierten einen Anstieg der Bedrohung bei gleichzeitig sinkendem Sicherheitsniveau. Die vollständige Studie wird in zwei Wochen unter security-bilanz.de veröffentlicht. (Quelle: techconsult)