Mobile Payment
Der nächste Bezahldienst kommt aus Indien

Einer der größten mobilen Zahlungsdienste Indiens, My Mobile Payments Ltd., startet zum Mobile World Congress in Barcelona den neuen Dienst PayJaldi, der speziell für kleinere Unternehmen und Händler konzipiert ist.

Mit der von Y-Cash entwickelten mobilen Bezahllösung sollen Millionen kleiner und mittlerer Unternehmen sowohl Zahlungen abwickeln als auch Waren und Dienstleistungen anbieten. Kunden bezahlen via PayJaldi dann mit nur wenigen Klicks auf ihrem Smartphone. My-Mobile-Payments-Geschäftsführer Shashank Joshi betont:

„Wenn es um Schnelligkeit und Zeit geht, muss der Kunde auch komplizierte Transaktionen mit kleinstem Aufwand erledigen können. Unsere PayJaldi-Lösung ist dabei behilflich, dies mit einer geringen Anzahl von Klicks zu schaffen.“

Mit den unterschiedlichen Payment-Optionen gelingen über das mobile Gerät u.a. auch Zahlungen über mobile Portemonnaies, Onlinebanking, Geldkarte, Lastschriftkarte oder Kreditkarte. Eine eigene Anwendung ist nicht nötig: Der Kunde kann die Rechnung einsehen und anschließend die Zahlung per intelligentem Link abschließen, der in eine SMS-Nachricht integriert ist. (Quelle: My Mobile Payments/uj)