B2B-Marketing
Gute Datensätze führen zu erfolgreicher Ansprache

Kundendaten sind die Grundlage jedes Geschäfts. Darum wurde Oracle Data as a Service for Marketing nun mit einem umfassenden B2B-Datenbestand erweitert.

Anzeige

Er enthält anonyme Zielgruppendaten für die Ansprache über digitale Medien sowie bekannte Profile und Geschäftsdaten zur Anreicherung einer bestehenden Datenbank oder fürs E-Mail-Marketing.

Die Daten wurden gemeinsam mit einigen der größten B2B-Datenlieferanten entwickelt, darunter Dun & Bradstreet und Madison Logic. Vermarkter können nun über den Oracle BlueKai Audience Data Marketplace oder die Oracle Data Management Platform auf 300 Mio. anonyme Geschäftsprofile zugreifen. Der Datenbestand berücksichtigt mehr als 200 Zielattribute, um neue B2B-Zielgruppen zu identifizieren, qualifizieren und adressieren. (Quelle: Oracle/bs)