Password Alert
Google-Erweiterung warnt Chrome-User vor Phishing

Passwort-Warnung, © Google, Inc.
Passwort-Warnung

Die Zugangsdaten zu Google-Konten sind ein begehrtes Diebesgut. Fatal: Dass ihre Daten in falsche Hände geraten sind, merken die Bestohlenen oft erst, wenn es längst zu spät ist. Dem will Google mit der Erweiterung Passwort-Warnung für den Chrome-Browser entgegenwirken.

Die unter Datendieben beliebteste Methode, diese Zugangsdaten zu erhalten, ist die, den Nutzer auf eine Internet-Seite zu locken, die einer Google-Login-Seite zum Verwechseln ähnlich sieht und ihn zur Eingabe seiner Account-Daten auffordert. Tippt der Nutzer seine Daten auf dieser Phishing-Seite ein, landen sie direkt in der Datenbank der Cyberkriminellen. Die können sie z.B. nutzen, um via Gmail Spam zu verschicken, AdWords-Werbekampagnen auf Kosten des Nutzers zu starten oder sich Zugriff zu weiteren persönlichen Daten zu verschaffen, die im Google Drive gespeichert sein mögen.

Die Passwort-Warnung entdeckt eine Eingabe des Google-Passworts und prüft, ob die anfordernde Seite wirklich zu Google gehört. Wenn nicht, erhält der Nutzer eine unmissverständliche Warnung und hat in der Regel noch genug Zeit, sein Passwort umgehend zu ändern. (Quelle: Google/db)