Internet-Wachstum
Noch lange kein Ende in Sicht

© Florian Strohmaier, MittelstandsWiki

Vor allem drei Entwicklungen bewirken das explosive Wachstum im Internet, so der 10. Visual Networking Index (VNI) von Cisco:

  1. Immer mehr Nutzer erhalten Zugang zum Internet. 2014 waren es noch 2,8 Mrd. Menschen, also 39 % der Weltbevölkerung. 2019 werden es mit 3,9 Mrd. etwas mehr als die Hälfte sein.
  2. Die Anzahl der Geräte und Verbindungen nimmt zu. Gab es 2014 noch 14 Mrd. Geräte, sind es in vier Jahren schon 24 Mrd., darunter immer mehr Tablets, Smartphones sowie M2M-Verbindungen und Wearables.
  3. Der Anteil von Videostreams wird 2019 rund 80 % des gesamten Datenverkehrs ausmachen, im Vergleich zu 67 % im Vorjahr. Auch das Internet of Everything, das Daten, Objekte, Menschen und Prozesse miteinander verbindet, wird zum Wachstum des IP-Verkehrs wesentlich beitragen.

(Quelle: Cisco/bs)