YouTube Gaming
Google startet eine Videoplattform für Gamer

YouTube Gaming, © Google Inc.
YouTube Gaming

Aufzeichnungen und Livestreams von Videospiel-Events haben eine große Fangemeinde, wie der Erfolg des kürzlich von Amazon übernommenen Portals Twitch.tv beweist. Mit einer Auskopplung eines speziellen Spieleportals aus seiner Videoplattform YouTube will Google nun dagegen halten: YouTube Gaming soll ab Sommer als App und im Web verfügbar sein und eigene Kanäle für rund 25.000 Videospiele umfassen.

Die Plattform soll einen Schnellzugriff auf persönlich favorisierte Spiele bieten, und wer einen Kanal abonniert, erhält eine Benachrichtigung, sobald dort ein Livestream beginnt; auch der Start eines eigenen Livestreams soll vereinfacht werden. Starten soll die neue Plattform zunächst in den USA und Großbritannien. (Quelle: YouTube/db)