Audiowerbung
Apple entwickelt Werbetechnologie für Podcasts

iAd, © Apple Inc.
iAd

Ein Verfahren, das automatisiert individuelle Werbespots in Podcasts einstreut, hat sich Apple kürzlich patentieren lassen. Podcaster, die mit ihren abonnierbaren Audio- oder Videoserien Geld verdienen wollen, könnten dann dazu die iAd-Plattform nutzen, die ein zielgruppengenaues Ausspielen der passendsten Werbung erlaubt.

Wie der Patentantrag verrät, sollen die Podcast-Ersteller mit Hilfe von Metatags selbst festlegen können, an welchen Stellen innerhalb ihres Podcasts die Werbung eingeblendet würde. Die einzublendenden Werbespots könnten auf dem Gerät zwischengespeichert oder regelmäßig von einem zentralen Server geladen werden. Wann das System zum Einsatz kommt, und ob überhaupt, ist bislang nicht bekannt. (Quelle: Appleinsider /db)