Privatsphäre
Gegen Bezahlung zeigt Snapchat Fotos nochmal an

3 Replays, © Snapchat – MittelstandsWiki
3 Replays für 0,99 US$

In den USA zeigt der Foto-Instant-Messenger Snapchat empfangene Fotos künftig ein zweites Mal an, wenn der Empfänger bereit ist, dafür zu zahlen. Wie es in einem Blog-Beitrag des Entwicklerteams heißt, können zusätzliche „Replays“ zum Preis von 0,99 US$ für je drei Wiederholungen gebucht werden. Bereits jetzt können Snapchat-Nutzer einmal pro Tag ein empfangenes Bild ein weiteres Mal anzeigen.

Snapchat weicht mit diesem Angebot seinen Markenkern noch einmal deutlich auf. Ursprünglich war der Dienst mit dem Versprechen gestartet, es sei damit möglich, Fotos zu versenden, die nach dem Ansehen auf Nimmerwiedersehen gelöscht werden. De facto werden die Fotos allerdings für eine gewisse Zeitspanne auf den Servern des Dienstanbieters aufbewahrt. (Quelle: Snapchat/db)