Onlinebanking
Angebliches Update stiehlt PayPal-Zugangsdaten

PayPal-Phising, © jinga80 – Fotolia

Mit einer gefälschten PayPal-App versuchen Betrüger, Nutzern die Zugangsdaten zum Bezahldienst zu stehlen. Ziele seien speziell Nutzer im deutschsprachigen Raum, wie das Sicherheitsunternehmen Trend Micro meldet. Die User werden über eine angeblich von PayPal stammende Aufforderung dazu verleitet, ein „Update“ für die Android-App des Bezahldienstes zu installieren.

Als Belohnung winkt ihnen vermeintlich eine Gutschrift in Höhe von 25 Euro. Ist die App installiert, verschwindet sie von Homescreen und App Drawer. Startet der Nutzer nun die Original-App von Paypal, überlagert die Schadsoftware deren Oberfläche mit einem eigenen Interface, in das der ahnungslose Benutzer seine Zugangsdaten eintippt. Nach Angaben von Trend Micro ist allerdings keine der vielen Varianten der gefährlichen App im Play Store erhältlich. (Quelle: TrendMicro/db)