Informationsfreiheit

Die Open Knowledge Foundation unterstützt die Einsicht in Bundestagsgutachten

FragDenBundestag, © okfn

FragDenBundestag
©  okfn

Eine Liste aller Gutachten, die der wissenschaftliche Dienst des Bundestages seit 2005 erstellt hat, kann jetzt auf der Website FragdenBundestag abgerufen werden. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht im Juni 2015 entschieden hat, der Bundestag sei auf Grundlage des Informationsfreiheitsgesetzes verpflichtet, diese Gutachten Bürgern auf Antrag zugänglich zu machen, hat die Parlamentsverwaltung nach längerem Widerstand nun auch eine Liste der vorhandenen Gutachten herausgegeben.

In Zusammenarbeit mit Abgeordnetenwatch.de will die Open Knowledge Foundation diese Gutachten nun öffentlich zugänglich machen. Über fragdenbundestag.de kann jeder Bürger die Zusendung eines oder mehrerer der gelisteten Gutachten per Mausklick beantragen. Die Betreiber bitten darum, die erhaltenen Gutachten anschließend zu scannen und über die Plattform öffentlich zugänglich zu machen. (Quelle: Abgeordnetenwatch.de/db)

P.S. Dieser Beitrag ist eine Kooperation der Redaktionen MittelstandsWiki und openBIT. Sofern nicht anders angegeben, stehen alle Texte und Bilder in der Rubrik Open Journal unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 DE License.
Anzeige
Buying|Butler

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.