Künstliche Intelligenz
Google-Software schlägt menschlichen Go-Meister

AlphaGo, © Google, Inc.

Die Google-Software AlphaGo hat im vergangenen Oktober den dreimaligen europäischen Go-Champion Fan Hui deutlich geschlagen, wie Google erst an diesem Mittwoch in einem Blog-Eintrag bekannt gab. Bei dem Spiel hinter verschlossenen Türen gelang einer künstlichen Intelligenz zum ersten Mal überhaupt ein Sieg gegen einen professionellen Go-Spieler.

Anzeige

Die Software nutzt Algorithmen des maschinellen Lernens und soll so ihr Spiel kontinuierlich verbessern können. Der Erfolg – den Google im März gegen den als weltbesten Spieler geltenden Lee Sedol bestätigen will – gilt als bedeutender Durchbruch bei der Entwicklung künstlicher Intelligenz: Die Zahl der möglichen Positionen auf einem Go-Brett übersteigt die geschätzte Zahl aller Atome unseres Universums. (Quelle: Google/db)