Anlaufstelle für Sportfans
Das Facebook Sports Stadium öffnet seine Tore

© Facebook

Facebook hat mit dem „Facebook Sports Stadium“ einen virtuellen Ort geschaffen, wo sich Sportfans bei Spielen und Wettbewerben treffen können, um die Ereignisse zu diskutieren, Zwischenergebnisse zu teilen und sich mit Expertenkommentaren zu beschäftigen. Per Liveticker können Nutzer dem Spielverlauf folgen und erhalten in einem eigenen Feed die Kommentare derjenigen Freunde, die gerade dasselbe Spiel beobachten.

Vorerst steht die Funktion allerdings nur für American-Football-Spiele in den USA auf dem iPhone zur Verfügung. Das Ganze soll aber in den nächsten Wochen auf weitere Länder, andere Sportarten und Plattformen ausgedehnt werden.(Quelle: Facebook/db)