Videostreaming
Facebook-Nutzer können bald Live-Videos senden

Facebook-Livestreams, © Igor Yaruta – Fotolia

Ab sofort können Facebook-Nutzer in den USA via iPhone Live-Videos über das soziale Netzwerk streamen. In den kommenden Wochen will Facebook diese Funktion international einführen und bald auch über Android-Smartphones ermöglichen. Wie bei anderen Statusaktualisierungen auch können Nutzer vor dem Streaming auswählen, wer sich das Video ansehen darf.

Nach dem Ende der Übertragung bleibt das Video – anders als zum Beispiel beim von Twitter betriebenen Livestreaming-Dienst Periscope – dauerhaft erhalten, sofern der Nutzer es nicht von sich aus löscht. Neben Privatpersonen soll die Livestreaming-Funktion auch den Betreibern von Facebook-Seiten zur Verfügung stehen. (Quelle: Facebook/db)