Videotelefonie
Skype-Apps erlauben Gruppen-Telefonate

Group Video Calling, © Skype – Microsoft

Auf Smartphones und Tablets ermöglicht Skype ab sofort Gruppenanrufe. Wie es im offiziellen Skype-Blog heißt, soll die Funktion in den nächsten Wochen allen mobilen Nutzern auf iOS-, Android- und Windows-10-Mobile-Geräten zur Verfügung stehen. Wer die neue Möglichkeit schon jetzt nutzen möchte, muss sich dafür aber zunächst registrieren.

Die Einführung fällt mit dem zehnten Jubiläum des Videotelefonie-Dienstes zusammen; seit sechs Jahren lässt sich Skype auch auf Mobilgeräten nutzen. Mit der Gruppen-Videotelefonie zieht Skype recht spät mit anderen Anbietern gleich: Google Hangouts bietet diese Möglichkeit bereits seit einigen Jahren. (Quelle: Skype/db)