Open Source
Die 8. openSUSE Conference findet in Nürnberg statt

oSC16, © openSUSE Conference 2016

Vom 22. bis zum 26. Juni 2016 findet im Nürnberger Z-Bau die achte internationale openSUSE Conference statt. Anwender, Entwickler, Designer, Texter und Übersetzer treffen sich dort zum Gedankenaustausch rund um freie Software. Die Einladung gilt ausdrücklich auch für Experten für andere offene Softwareprojekte.

Ein endgültiges Programm gibt es noch nicht, die Themen sollen jedoch vor allem aktuelle Trends der Software-Entwicklung wie DevOps, fortlaufende Integration oder Container abdecken. Hinzu kommen etliche allgemeine Vorträge. Noch bis zum 15. April können Interessierte Themenvorschläge aus den Bereichen SUSE Labs, SaltStack, OwnCloud und Kolab einreichen. Eine Registrierung ist bereits über die Website der Konferenz möglich, die Teilnahme ist an allen Tagen kostenlos. (Quelle: oSC/rf)