Unternehmensgründung
Die Startup Foundation holt Gründer nach Nürnberg

Startup Foundation Nürnberg, © openBIT e.V.

Tom Richter, Mitbegründer und heutiger Projektverantwortlicher der Startup Foundation, hat den Nürnberger Nachrichten in der Ausgabe vom 27. Februar 2016 ein Interview zur Lage junger Unternehmensgründer gegeben. Als größte Herausforderung für den unternehmerischen Nachwuchs nennt er darin die Finanzierung. Junge Start-ups seien häufig der Meinung, die Idee sei das Entscheidende.

Doch auch mit einer guten Idee scheitern viele Gründer an der mangelnden Finanzierung. Denn während der Gründungsphase verdienen sie in den meisten Fällen noch kein Geld. Laut Richter überlebt daher eines von drei neu gegründeten Unternehmen die ersten drei Jahre nicht.

Als Finanzierungsmodelle nennt er zum einen den klassischen Weg über einen Kredit der Hausbank, der jedoch schwierig zu bekommen sei. Eine weitere Möglichkeit ist die Unterstützung durch einen Business Angel, etwa eine vermögende Privatperson, die in ein wachsendes Unternehmen investieren wolle. Oder die Gründer versuchen es mit Bootstrapping, einer Form der Selbstfinanzierung, bei der das Start-up ohne fremde Hilfe mit wenig Mitteln maximalen Erfolg zu erzielen versucht.

Die Nürnberger Gründerszene beschreibt er im Vergleich mit dem hippen Berlin und dem oft protzigen München als „bodenständig“. Als Tipp gibt er den angehenden Unternehmenschefs mit auf den Weg, so vielen Personen wie möglich von der eigenen Idee zu erzählen und ihr Feedback einzuholen. Es sei völlig verkehrt, aus Angst vor Diebstahl mit niemandem darüber zu reden.

Die Startup Foundation unterstützt Gründer und Gründerinnen aus dem digitalen Bereich in der Metropolregion Nürnberg. Sie will Gründer, Unternehmer, Investoren und Kommunen zusammenbringen und potenzielle Kapitalgeber anlocken. Dadurch soll auch die Gründungsaffinität im Nürnberger Raum insgesamt erhöht werden. Das Grundprinzip lautet: Junge Unternehmer sollen von erfahrenen Unternehmern lernen. Zu diesem Zweck organisiert die Startup Foundation regelmäßig Veranstaltungen für Gründer, bei denen ihnen von erfahrenen Entrepreneuren wichtige Kenntnisse und Erfahrungen zum Thema Unternehmensgründung in der Digitalwirtschaft vermittelt werden. Die Termine findet man auf der Webseite der Foundation bei openBIT.

Die jährliche Großveranstaltung ist die Nürnberger Startup Nacht, die 2016 am 5. April bei Design Offices stattfindet. Nähere Informationen gibt es beim Regionalmagazin Nürnberg und so und über Xing. (Quelle: Startup Foundation/rf)