PDF zum Download

Was Flash verspricht, muss der Hypervisor halten

Storage 1/2016

Storage 1/2016

In der Ausgabe 5 der Fachzeitschrift c’t ist die erste Ausgabe von „Storage“ als gedruckte Beilage erschienen. Im Editorial schreibt Thomas Jannot, Herausgeber des MittelstandsWiki, „Was Flash verspricht, muss der Hypervisor halten“:

Die Rechenzentren beginnen zu rechnen: Wie viel Effizienz gewinnen wir – wie viel Energie sparen wir mit Flash Storage? Denn so verlockend die extrem hohe Performance nicht flüchtiger Speicher auch ist – klar ist ebenso, dass die extrem hohe Performance momentan noch ihren Preis hat. Dennoch boomt der Markt: All-Flash-Arrays werden laut IDC noch 2016 einen Weltumsatz von 1,6 Milliarden US$ erreichen – und das bei sinkenden Preisen. Außerdem geht es um die folgenden Themen für Unternehmen:

  • Vom RAM-Baustein zum All-Flash-Array: Welche Lösungen der Markt hergibt
  • Der unsichtbare Hypervisor: Was komplexe Architekturen einfacher macht
  • Die Speicherinfrastruktur von morgen ist softwaredefiniert: Wann sich Software-defined Storage lohnt
  • Jede Kopie kostet: Wo Copy Data Virtualization für Klarheit sorgt
  • Snapshots, Backup, Replikate – was, wann, wie? Wann virtualiserte Systeme richtig gesichert sind
  • Kapazitätsplanung für Serviceprovider: Wie All-Flash im Scale-out-Design funktioniert

Der Sonderdruck umfasst 20 Seiten und steht u.a. als kostenloses E-Book im Zeitschriftenkiosk des MittelstandsWiki zum Download bereit. (Quelle: CyberPress/TJ)

Anzeige
Buying|Butler

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.