Social Media Management
Tweetdeck gibt es demnächst nur noch im Web

Tweetdeck online, © Twitter Inc.

Twitter stellt seine Unterstützung für die Windows-App des Twitter-Verwaltungstools Tweetdeck zum 15. April 2016 ein. Das geht aus einem Blog-Eintrag von Produktmanagerin Amy Zima hervor. Für Nutzer, die ihre Twitter-Konten mit dem Werkzeug verwalten, ändert sich dennoch wenig, da das Werkzeug unter tweetdeck.com längst in vollem Umfang webbasiert zur Verfügung steht.

Zugunsten der Web-Anwendung war schon vor drei Jahren die Arbeit an den Tweetdeck-Apps für iOS und Android eingestelt worden. Praktische Neuerung: Nutzer, die über ihren Browser bereits bei twitter.com oder analytics.twitter.com angemeldet sind, sind dann ab sofort automatisch auch bei tweetdeck.com angemeldet. (Quelle: Twitter/db)