PDF zum Download
Deutsche IT-Unternehmen zeigen, wo es langgeht

IT- und Technologieunternehmen stellen sich vor 1/2016

Die jüngste Heise-Sonderbeilage „IT- und Technologieunternehmen stellen sich vor“ ist etwas ganz Besonderes: In erster Linie wollen die Autoren innovativen IT- und Technologieunternehmen eine passende Plattform bieten, ihre Produkt- und Dienst­leistungs­port­folios einem kompetenten Publikum von IT-Spezialisten und Entscheidern einmal etwas genauer vorzustellen. Dafür haben sie das Artikelformat „Advertorial“ gewählt. Alle Beiträge, die mit diesem Schlagwort gekennzeichnet sind, stammen aus der Feder der Unternehmen selbst.

Mit Vorstellungen vertreten sind (in alphabetischer Reihenfolge) die Aagon GmbH, die Bundesdruckerei GmbH, die DARZ GmbH, die FERCHAU Engineering GmbH, die Ferrari electronic AG, die Siemens Healthcare GmbH, die transtec AG und die Voleatech GmbH. Ergänzt wird die Beilage durch redaktionelle Beiträge, die sich mit aktuellen Entwicklungen aus dem IT-Bereich befassen. Es geht dabei um so unterschiedliche Themen wie datenschutzkonformes Cloud-Computing nach dem Safe-Harbor-Urteil, um Geschäftsmodellinnovation und um die schier unbegrenzten Möglichkeiten intelligenter Flugsysteme.

Die Sonderbeilage umfasst 26 Seiten und steht u.a. als kostenloses E-Paper im Pressezentrum des MittelstandsWiki zum vollkommen freien Download bereit. (Quelle: CyberPress/red)