Business Intelligence
Das jüngste Jedox-Release hat Vorlagen­modelle für die Finanz­planung

Die Jedox AG hat ein neues Software-Release heraus­gebracht: Jedox 7 hat eine neue Ober­fläche und seine Mobile App noch einmal ver­bessert, vor allem aber erst­mals die so­genannten Jedox Modelle. Das sind vor­konfigu­rierte Applika­tionen für Gewinn- und Verlust­rechnung, Kosten­stellen, Personal­kosten und Ver­trieb, die Erst­anwendern einen schnellen Start und eine solide Basis für skalier­bare Planungs­lösungen bieten sollen.

Mit dem neuen Release bietet Jedox vorgefertigte Lösungsbausteine, die von der Finanz- und Fachabteilung einfach an ihr Unternehmen, ihre Prozesse und Geschäftsanforderungen angepasst werden können. Die neuen Modelle basieren auf bewährten Modellierungsrichtlinien und Branchenmethoden, um die Finanzplanung einfach mit operativer Planung und Teilbudgets zu verknüpfen.

„Jedox 7 setzt neue Maßstäbe“, sagt dazu Dr. Rolf Gegenmantel, Chief Marketing und Product Officer der Jedox AG. „Unsere Modelle vereinen jahrzehntelange Projekterfahrung und gesammelte Best Practices mit modernster Jedox-Technologie.“ Die Jedox Modelle sind ohne Zusatzkosten im neuen Jedox Marketplace erhältlich.