E-Government
Kommunal­software bekommt zertifi­zierten Datenschutz

© Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

In den Städten und Gemeinden geschieht vieles noch von Hand, was mit einer sauberen Soft­ware deutlich schnel­ler und spar­samer ab­liefe. Oft hängt es nicht einmal an der Finan­zierung, denn gerade dort, wo sich durch Digitali­sierung über­flüssige Per­sonal­kosten ein­sparen lassen, haben IT-Lösungen die Argumente ganz auf ihrer Seite. Be­denken gibt es dafür bei Fragen der Kom­patibi­lität mit den Fach­anwendungen und bei der Daten­sicher­heit. Dafür wie­derum gibt es staatlich-anerkannte Daten­schutz­zertifizierungen, wie sie etwa das Unab­hängige Landes­zentrum für Daten­schutz Schles­wig-Holstein (ULD) durch­führt. Jüngster Prüf­kandidat war die Personal- und Organi­sations­software KOMMBOSS.

Mit der Personal- und Organisationssoftware KOMMBOSS bietet GfOP eine umfassende modulare Softwarelösung an, die bereits in vielen öffentlichen Verwaltungen im Einsatz ist. Sie strukturiert und verknüpft sämtliche Informationen in einer Datenbank und reduziert so den Arbeitsaufwand. KOMMBOSS ist bereits seit 2007 durch das ULD datenschutzzertifiziert und wurde inzwischen viermal rezertifiziert. Seit der letzten Rezertifizierung im Jahr 2014 hatte der Hersteller GfOP etliche neue Funktionalitäten hinzugefügt, die sich vor allem auf die Leistungsfähigkeit und die intuitive Bedienung der Software auswirken.

Das ULD hat KOMMBOSS nun abermals über sieben Monate hinweg geprüft und dabei besonders auf die software-ergonomische Unterstützung bei datenschutzrelevanten Vorgängen sowie die Softwaredokumentation geachtet. Ein spezieller Fokus lag auf den Bereichen Qualifikationsanalyse und -profil. (Die Qualifikationsanalyse ermöglicht in Kombination mit den Modulen Personalmanagement, Stellenplan und Stellenbeschreibung vielfältige Auswertungen zur Personalentwicklung.) Insgesamt hat das Landeszentrum jetzt 17 Module zertifiziert, darunter zum Beispiel die Module Zugriffsrechte, Nutzerverwaltung, Protokollierung, Datenschnittstelle oder Dokumentenverwaltung. KOMMBOSS ist damit das einzige Softwareprodukt seiner Art mit einer öffentlich-rechtlichen und lückenlosen Datenschutzzertifizierung.

Einen guten Einstieg speziell in die strukturierte Datenhaltung für Stellenbeschreibungen, -bewertungen, Stellenpläne und Geschäftsverteilungspläne gibt es im E-Paper Kommunale ITK.

Veröffentlicht am