FSL-PRO S
Ex-Abfüll­anlage hält Feuer und Säuren stand

Für die Pulver- und Schütt­gut-Messe Powtech im Herbst (26. bis 29. September 2017, Stand 3-531) ver­spricht Bizerba eine Reihe von Lösungen zum Wiegen und Ab­füllen, die hart im Nehmen sind: zum Bei­spiel den Industrie-PC iS75, dessen Edel­stahl­design ein wider­stands­fähiges Multi­touch-Display in HD-Qualität bietet.

Die netzfähige Lösung verfügt neben den Schutzarten IP65 und IP69 über einen kratzfesten Touchscreen, der durch eine auflaminierte Splitterschutzfolie selbst im Kontakt mit Kettenhandschuhen unversehrt bleibt.

Nach Nürnberg kommt auch das Wägeterminal iS50-Ex, das für explosionsgefährdete Bereiche der Zone 1 und 21 zugelassen ist oder die halbautomatische Abfüllanlage FSL-PRO S, die außerdem mit brennbaren, ätzenden oder schäumenden Produkten klarkommt. Zusammen mit dem Wägeterminal wird der robuste Lastaufnehmer iL Economy 300F/SP Type2 gezeigt, der bis zu 300 kg in verschiedenen Umgebungen verwiegen kann. Für den Trockenbereich gibt es eine Version aus verzinktem Stahl mit einer Aluminiumwägezelle. Das Modell für den Nassbereich besteht komplett aus rostfreiem Edelstahl.

Außerdem zeigt Bizerba das Wägemodul WM-B mit Lastecke iL Special 15.000L/MP. Die Lastecken sind für Wägebereiche bis 15 t mit Traglasten bis 20 t ausgelegt und lassen sich beispielsweise als Fahrzeugwaagen im Warenein- und -ausgang einsetzen. Die Lastecke eignet sich zur Gewichtserfassung von unterschiedlichem Wägegut und kann in Lastträgern wie Rollgängen und Förderern eingebaut werden.