Projekt­manage­ment
RS Task­Group 4.6 schafft Über­sicht in Parallel­projekten

Eine Kombination von Auf­gaben­verwaltung, Projekt­manage­ment und Meeting-Pro­to­kol­lierung gibt es von Raiko­soft: RS Task­Group. Das junge west­fälische Unter­nehmen hat seine Lösung kürz­lich um eine Projekt­über­sicht ergänzt und als Version 4.6 herausgegeben.

Die neue Projektübersicht zeigt zum Beispiel den kumulierten Fortschritt aller Aufgaben oder wie viele Aufgaben innerhalb des Projektes überfällig bzw. mit Verspätung erledigt worden sind. Ein Filter sorgt dafür, dass jeweils nur die relevanten Projekte angezeigt werden. Außerdem bietet v4.6 individuelle Reports per E-Mail: eine sauber Aufstellung der offenen Aufgaben (und wahlweise auch eine Liste mit den erledigten Aufgaben der vergangenen Tage). Für Projektleiter gibt es zudem einen erweiterten Report, in dem die anfallenden Aufgaben projekt- und zeitbezogen ausgegeben werden.

Auch den Funktionsumfang für die Protokollierung von Meetings und anderen Besprechungen hat Raikosoft in Version 4.6 deutlich erweitert. So lassen sich nun ganze Topics und auch nur einzelne Einträge unterhalb eines Topics ausblenden. Die Informationen bleiben im Protokoll erhalten, werden aber nur auf Zuruf eingeblendet. Teambesprechungen, die einem festen Schema folgen, profitieren zudem von den neuen Meeting-Vorlagen. Ein einmal definiertes Grundgerüst für die Besprechungen lässt sich so immer wieder für jedes neue Meeting verwenden.