Digital Signage Summit Europe
Peerless-AV kommt mit leucht­starken Tages­licht­displays nach Frankfurt

Der Digital Signage Summit Europe, der am 4. und 5. Juli 2018 in Frankfurt am Main stattfindet, rückt näher, das Programm ist längst fix, und die Erwartungen sind groß, bei den Messebesuchern ebenso wie bei den Ausstellern.

„Das ist für uns eine Schüsselmesse nach der ISE, nicht nur für die DACH-Region, sondern für das gesamte Europageschäft“ sagt Melinda Von Horvath, Vice President of Sales and Marketing EMEA bei Peerless-AV. „Frühere DSS-Europe-Events haben uns gezeigt, wie wichtig es ist, das als einen größeren Termin in der Jahresmitte auf dem europäischen Kalender zu haben.“ Der US-Spezialist für Screen-Halterungen ist bereits das vierte Jahr in Folge dabei und zeigt diesmal wetterfeste Displays, komplette Kiosklösungen und tragbare Trolleys für innen und außen. Glanzstück im Portfolio ist das neue tageslichttaugliche Xtreme High Bright Outdoor Display mit einer Lichtleistung von 2500 nt, das Temperaturen von − 35 bis + 60 °C aushält. Gedacht ist es letztlich für nahezu jedes Digital-Signage- oder Entertainment-Szenario, ob ÖPNV, Einzelhandel, Schnellrestaurants und Gastronomie oder Stadien und Freizeitparks.

Peerless-AV wird außerdem seinen KIPICT555 All-in-One Kiosk mitbringen, der in Europa erstmals auf der ISE 2018 zu sehen war. Das 55-Zoll-LCD-Display hat sechs IR-Multitouch-Punkte, über die das interaktive System auf Eingaben reagiert. Schlank und schick ist der Kiosk mit BrightSign-Mediaplayer etwas fürs Auge, aber robust genug für Anwendungen in öffentlichen Publikumslandschaften (Flughäfen, Hotellerie, Museen etc.). Ebenfalls im Messeportfolio: Trolleys für Flachbildschirme, darunter der SR598 für 55 bis 98 Zoll große Displays und der DS-C560-2X2 für Videowände mit Bildschirme von 46 und 60 Zoll. Auf dem DSS in Frankfurt findet man Peerless-AV am Stand S-6, gleich links am Haupteingang.