Dokumentenmanagement
Netzwerk­scanner liest Vor­lagen di­rekt in die Anwendung

Einen neuen, kompakten Scanner, der mit vieler­lei Vor­lagen um­gehen kann und er­wei­terte Direkt­sende­möglich­keiten bietet, hat Pana­sonic seit Kurzem im Pro­gramm: Der KV-N1058X ist in erster Linie für kleine und mitt­lere Un­ter­neh­men, Kanzleien, Arzt­praxen oder Hotels gedacht, die unter­schied­liche Do­ku­men­ten­formate un­kom­pli­ziert ein­lesen müssen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Der KV-N1058X scannt Nicht-Standard-Papierformate ebenso wie zum Beispiel Ausweisdokumente oder geprägte Karten. Normalpapier (max. 100 Blatt, 80 g/m²) nimmt er auch über den automatischen Dokumenteneinzug (ADF) entgegen. Dabei arbeitet der KV-N1058X mit einer eigenen Netzwerkverbindung, das heißt: Er benötigt keinen PC-Anschluss, sondern scannt via Webbrowser direkt in das System des Nutzers (Scan to E-Mail, FTP, SMB-Server, SharePoint oder Cloud). Zusätzlich unterstützt der KV-N1058X die Panasonic-App Image Capture Mobile, mit der Anwender gescannte Dokumente direkt an Mobilgeräte senden können. Im Durchsatz schafft er 65 Seiten/130 Bilder pro Minute.