LogiMAT 2019
Ein Lego-Modell demonstriert Layer Picker Solutions

© Körber Logistics Systems GmbH

Mit einem Lego-Modell präsentierte Körber Logistics die Layer Picker Solutions auf der LogiMAT 2019. Die aus 250.000 Lego-Steinen gebaute Anlage mit Lagerumgebung veranschaulichte Messebesuchern die Optimierung von Warehouse-Prozessen und zeigte jedes Detail der flexiblen und skalierbaren Smart-Robotics-Anwendung.

Mit den Layer Picker Solutions spricht Körber Logistics Kunden an, die ihre Abläufe im Bereich Lagenkommissionierung verbessern wollen: Das System kombiniert Hochregallager, Fördertechnik und das Warehouse Control System (WCS) von Körber Logistics mit der marktführenden Layer Picker Technologie. Für das Fachpublikum der LogiMAT 2019 wurde das smarte Robotiksystem in einer ganz speziellen Sonderausführung erlebbar – als Lego-Modell im Maßstab 1:20, zusammengesetzt aus rund 250.000 bunten Steinen.

Das gezeigte Modell veranschaulichte die Dimensionen und Möglichkeiten bei komplexen Picking-Prozessen und der Lagenkommissionierung in den Lagern von FMCG- (Fast Moving Consumer Goods) und 3PL-Anbietern (Third Party Logistics): mit einem zentral angeordneten Lager und zwei großen Paletten-Pickstationen (Layer Picker Gantries), die von jeweils zwei Layer Picker-Köpfen bedient werden. Außerdem war zu sehen: die komplette Fördertechnik zum Bewegen der Paletten ins Lager und aus dem Lager, zur Versorgung der Gantries mit Material und zum Abholen kompletter gemischter Paletten.