E-Book
Wie der Einstieg ins Online-Marketing glückt

© just 4 business GmbH – Heise Medien GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am

Vor allem kleinen und mittleren Unternehmen bereitet Online-Marketing immer wieder Probleme. Deshalb hat Heise RegioConcept ein E-Book zum Herunterladen erarbeitet, das die wichtigsten Fragen beantwortet und KMUs mit Rat und Hilfe zur Seite steht.    

„Wenn es um das Thema Online-Marketing geht, fühlen sich vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) oft erschlagen von einer Flut an Trendberichten, Best-Practice-Storys, technischen Tutorials und ausgefeilten Ratgeberartikeln“, schreibt Heise-Geschäftsführer Ansgar Heise im Vorwort des E-Books. Laut Ansgar Heise richtet sich das aufs Wesentliche ausgerichtete E-Book vor allem an Firmen, „die entweder erstmals einen größeren Webauftritt planen oder mit ihrer bisherigen Online-Marketing-Strategie nicht zufrieden sind und erfolgreicher ins Online-Geschäft einsteigen möchten. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick und unterstützen Sie mit dem nötigen grundlegenden Know-how.“ Das beginnt mit dem Beitrag „Was Online-Marketing ist – und wozu Sie es brauchen“ auf Seite 4, der den Marketing-Begriff zunächst einmal definiert und dann auf den Online-Bereich ausdehnt. Dabei lernt der Leser auch, was Online-Marketing alles leisten kann. 

Welche Themengebiete das E-Book abdeckt 

Ein anderer Beitrag befasst sich mit der systematischen Planung von Online-Marketing-Aktivitäten. Dabei spielen die drei W-Fragen eine entscheidende Rolle: Wo stehe ich, wohin will ich, wie komme ich dorthin? Die Verantwortlichen in KMUs sollten dabei zwischen lang-, mittel- und kurzfristigen Zielen sowie strategischen und operativen Zielen unterscheiden. Auch eine Analyse der Zielgruppe darf nicht fehlen: An wen genau soll sich die Marketingstrategie richten? Und: Welche Kanäle eignen sich am besten für die Online-Marketing-Aktivitäten? Vor der Umsetzung gilt es allerdings noch, weitere Parameter zu beachten, etwa die Personalsituation oder die Budgetplanung. Ein weiteres Kapitel widmet sich den Inhalten und welche davon den Unterschied ausmachen können, während sich der darauffolgende Artikel mit dem Thema eigene Webseite beschäftigt. Ebenfalls wichtig und mit jeweils einem eigenen Beitrag bedacht: Social-Media-Marketing, das Schalten von Online-Anzeigen, crossmediales Marketing und noch viel mehr. Sie können das E-Book in PDF-Form nach Angabe einiger persönlicher Daten auf der Website von Heise RegioConcept herunterladen.