Kommunikation
Wie Contact Center aus der Cloud die Kundenbindung stärken

© Screenshot NFON-Website

Contact Center müssen immer flexibler agieren und über alle Kanäle erreichbar sein – das erwartet die Kundschaft von heute. Eine cloudbasierte Lösung kann dabei helfen und Firmen wie auch Mitarbeitern das Leben einfacher machen, wie die Firma NFON in einem neuen Whitepaper unterstreicht.  

Die Kunden und Interessenten stellen immer höhere Ansprüche, das gilt auch bei der Kontaktaufnahme mit einem Unternehmen: Sie erwarten eine Antwort innerhalb von 24 Stunden. Diese Erwartungshaltung deckt alle Kommunikationswege ab, inklusive E-Mail, Social Media, WhatsApp und Chatbots. „Hier sollte eine Contact-Center-Software alle Kanäle so bündeln, dass eine nahtlose Omnichannel-Kommunikation möglich ist“, schreibt das Münchner Unternehmen NFON in seinem neuen Whitepaper mit dem Titel „Contact Center aus der Cloud: Wie Sie die neuen Freiheiten der Kommunikation nutzen“. NFON gilt als Spezialist für cloudbasierte Telefonanlagen und Businesskommunikation. „Anfragen aus dem Internet oder über Social Media sollten dabei automatisch bei einer Person mit der passenden Kompetenz landen. Das verkürzt Antwortzeiten und sorgt für ein positives Kundenerlebnis“, heißt es weiter. 

Welche Vorteile eine Cloud-Lösung aufweist

Reibungslose Kundenkommunikation klappt aber nur dann, wenn die Belegschaft richtig ausgelastet ist. Dabei spielen präzise angepasste Dienstpläne, effektive Workflows und zufriedene Mitarbeiter ohne Kündigungsgedanken eine zentrale Rolle. Aber auch die Technik muss mitspielen und sich auf dem neuesten Stand befinden. Im Whitepaper stellt NFON die aktuellen Contact-Center-Trends wie Software as a Service und künstliche Intelligenz vor und erklärt, was dabei zu beachten ist. Die Münchner gehen auch darauf ein, welche Vorteile Lösungen aus der Cloud für kleine und mittelständische Unternehmen bieten, beispielsweise die schnelle Einrichtung und der geringe IT-Management-Aufwand. Was der neue NFON Contact Center Hub dabei leisten kann und noch viel mehr erfahren Sie, wenn Sie das Whitepaper in PDF-Form nach Angabe einiger persönlicher Daten auf der Website von NFON herunterlanden.