Wie Apple die Arbeit unterwegs regeln will

Mit iCloud sollen Mac-Anwender auf iPhones, iPads, iPod Touchs und Macs mit OS X Lion stets den gleichen Datenbestand haben. Ändert sich auf einem Gerät etwas, werden Änderungen automatisch via iCloud auf allen anderen Geräten synchronisiert. Wie das funktionieren soll und was iCloud kostet, hat Gerald Strömer recherchiert.

Welche Märkte USDL erschließen soll

Schon heute spielt sich ein Großteil des Dienstleistungssektors im Web ab. Cloud Computing und SaaS sind nur die bekanntesten Beispiele. Will das künftige „Internet der Dienste“ wirtschaftlich attraktiv sein, muss es entsprechend gefasst sein. Das soll die Unified Service Description Language leisten.

Datenretter warnt vor Cloud-Anbietern

Den renommierten Datenretter Kroll Ontrack erreichen verstärkt Anfragen wegen Datenverlusten in Cloud-basierten Infrastrukturen. Grenzwertige Erfahrungen kann das MittelstandsWiki bestätigen. In einem Videomitschnitt warnt der Herausgeber mit selbst erlebten Beispielen vor Gefahren.

Was gegen Cloud Computing spricht

Immer mehr Unternehmen erachten die Implementierung von Cloud-Strategien als notwendig und wichtig. Zu diesem Fazit kommt eine Studie von IDC, für die 235 deutsche Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern befragt wurden. Allerdings gibt es auch erhebliche Sicherheitsbedenken sowie Zweifel an der Verfügbarkeit.

Was mobile Arbeiter von der Cloud haben

Wenn sie wollen: fast alles. Denn wenn man unterwegs produktiv sein will, liegt es nahe, Daten, Dienste und Programme auch gleich so unterzubringen, dass man sie von überall her bequem erreicht. Stärkstes Gegenargument sind momentan die bislang ungeklärten Sicherheitsfragen.

Anzeige
Wann sich Cloud Computing lohnt

Dann, wenn ein Unternehmen sicher weiß, welche IT-Leistungen es fürs Geschäft braucht. Technisch sind Anwendungen, Rechenleistung oder ganze Plattformen aus der Cloud deutlich gereift. Was Cloud-Lösungen können und worauf zu achten ist, hat Gerald Strömer mit dieser Microsite untersucht.

Wie Mitarbeiter mobil produktiv arbeiten

Erreichbar bleiben, Kontakt halten, unterwegs arbeiten – der Markt hat den Trend erkannt: Hinter der Bugwelle aus Apps kommen ausgereifte, relativ günstige Lösungen für fast jedes Einsatzgebiet angeschwommen. Es geht um Übertragungstechnik und Sicherheit. Und es geht wieder einmal um Cloud Computing.