RZ-Netze
Wie Datacenter ihre Netze fit für 25/40GBase-T machen

Durch (I)IoT-An­wendungen, Edge Com­puting und der In­dustrie 4.0 steigt der Druck auf die Data­center. Zeit also, das eigene Rechen­zentren für die Zu­kunft zu rüsten. Ein System­ansatz für 25/40GBase-T mit Cat 8.1 und mit op­ti­mier­ten RJ45 Steckern ver­spricht Rück­wärts­kompatibilität und ein­fache Upgrades.

IT-Experten für die Industrie 4.0
Was die Industrie 4.0 von IT-Experten erwartet

Die neuen Jobs in Industrie 4.0 und In­dustrial Security setzen viel­fältige Kom­pe­ten­zen voraus. Wer hier er­folg­reich ein­stei­gen will, muss mehr als reine IT-Ex­per­tise mit­bringen, kann sich aber auch sicher sein, in­ter­essan­te und krisen­sichere Ar­beits­mög­lich­keiten in einem span­nen­den Um­feld vorzufinden.

Serverschränke für die Industrie 4.0
Wie viel Sicher­heit in In­dustrie-Schalt­schränken steckt

Mit der (I)IoT-Ver­netzung steigt das Ver­letzungs­risiko. Das gilt so­wohl „di­gi­tal“ als auch ganz hand­fest: Es gibt Online-Hacker und es gibt Schalt­schränke, die direkt an der Mon­tage­zeile stehen. DCIM-Systeme, die kri­ti­sche IT-Pa­ra­me­ter über­wachen, müs­sen außer­dem selbst gegen An­grif­fe ge­sichert sein.

IT-Karriere in der Robotik
Wer Maschinen das Denken beibringt

Durch den Mega­trend In­dustrie 4.0 sind Robotik und Auto­ma­ti­sie­rung groß im Kommen, denn euro­päische Unter­nehmen in­vestie­ren Milliar­den in For­schung und Ent­wick­lung. Wer hier sein IT-Wissen mit Spe­zial­kennt­nissen in Ma­schi­nen­lernen, Bild­ver­arbei­tung oder Sen­sorik an­rei­chert, hat ex­zel­len­te Karrierechancen.

Arbeiten 4.0
Wer den Weg zum Ar­beits­platz 4.0 einschlägt

Der be­fürch­te­te Rück­gang des Ar­beits­ange­bots durch Digi­ta­li­sie­rung und Auto­ma­tion ist realer denn je. Gleich­zeitig gibt es aber auch ein ge­wal­ti­ges De­fizit an qua­li­fi­zier­ten Fach­kräf­ten, denn der Man­gel an Aka­de­mi­kern in den MINT-Be­rei­chen hat in Deutsch­land ein Re­kord­hoch erreicht.

Agile Arbeitsmethoden
Wann agile Ar­beits­methoden in der Firma ankommen

Wer sein Unter­nehmen fit für die Zu­kunft machen will, sollte sich mit Scrum ver­traut machen, ein Business Model Canvas auf­span­nen und mit an­de­ren agilen Me­tho­den be­fas­sen. Sie sind längst eta­bliert, wer­den aber noch im­mer viel zu selten ge­nutzt. Den An­fang macht am besten der Nachwuchs.

DDoS der Dinge
Wo DDoS-Attacken mit IoT-Gerä­ten angreifen

Unter dem Schlag­wort In­dustrie 4.0 nimmt die Ver­netzung in In­dustrie­betrieben Fahrt auf. Der Schutz vor An­griffen auf die IT-Land­schaft ge­hört jetzt ganz oben auf die di­gi­ta­le Agen­da. Zu Recht: Schä­den durch DDoS-Attacken sind eine all­gegen­wärtige Be­drohung, die es nicht zu un­ter­schätzen gilt.