CISIS12
Warum die jüngste ISIS12-Version CISIS12 heißt

Im Prinzip hätte der IT-Sicherheitscluster die Neufassung seines ISMS auch als v3.0 ausgeben können. Weil aber Compliance stärker in den Mittelpunkt gerückt ist, hat das C Eingang in den Namen gefunden. Der Umstieg von bestehenden ISIS12-Implementierungen ist ebenso einfach wie der Neueinstieg.

IT-Sicherheitscluster
Was der IT-Sicherheitscluster plant

Im unübersichtlichen Markt für Datenschutz- und ISMS-Zerti­fizierungen punktet der Bayerische IT-Sicher­heits­cluster in Regens­burg mit den klaren Ab­läufen von ISIS12. Das System wird kon­tinuierlich weiter­entwickelt, es richtet sich an Kom­munen und KMU. Seit Früh­jahr 2020 seht die Version 2.0 bereit.

ISIS12-2.0-Zertifizierung
Wie die erste ISIS12-2.0-Zertifizierung verlaufen ist

Anfang 2020 hat der Regens­burger IT-Sicherheits­cluster die Version 2.0 von ISIS12 heraus­gebracht. Das ISMS in zwölf Schritten hat sich damit vom BSI-Grund­schutz gelöst und geht Richtung ISO-27001-Kompatibilität. Jetzt ist das erste Unter­nehmen ISIS12-2.0-zertifiziert: a.s.k. Datenschutz.

ISMS für Hochschulen
Wann ISIS12 auch für Hochschulen taugt

ISIS12 ist als ISMS vor allem für Kommunen und den Mittel­stand angelegt. Seit dem 9. Juli 2020 ist nun auch die Otto-Friedrich-Universität in Bamberg als erste Hoch­schule in Deutsch­land erfolgreich ISIS12-zertifiziert. Dass es länger gedauert hat als geplant, ist u.a. der DSGVO-Einführung geschuldet.

ISIS12 2.0
Was die kommende Version 2.0 von ISIS12 bringt

ISIS12 ist in vielen Kom­mu­nen ein be­lieb­tes Manage­ment­system für IT-Sicher­heit. 2019 steht ein Update an: Die Ver­sion 2.0 bleibt nutzer­freund­lich, wird noch praxis­gerechter und vor allem Rich­tung ISO/IEC-27001-Zer­ti­fi­zie­rung wei­ter­ent­wickelt. Auf den Markt kommt ISIS12 2.0 voraus­sicht­lich im Herbst 2019.

ISIS12-Anwenderbericht
Was ISIS12 auszeichnet und was nicht

Es ist ein müh­samer Weg. Der In­for­mations­sicher­heits­beauf­tragte Kilian Bauer weiß ein Lied davon zu singen: Er muss die In­for­ma­tions­sicher­heit im Land­kreis Neu-Ulm ge­setzes­konform ge­stal­ten und kon­trol­lieren. Bauer setzt dazu das In­for­ma­tions­management­system ISIS12 ein. Im Ge­spräch berichtet er über seine Erfahrungen.

DSGVO-Umsetzung für Kommunen
Was Kom­mu­nen bei der EU-DSGVO-Um­setzung hilft

Ein sau­beres ISMS (In­for­ma­tion Security Ma­nage­ment System) macht schon ein­mal vieles leichter. Sein vom Frei­staat ge­för­der­tes Mo­dell ISIS12 hat der Bayerische IT-Sicher­heits­cluster nun um die Daten­schutz­module iDSM7 er­gänzt. Vor­stands­vor­sitzende Sandra Wies­beck gibt im Inter­view noch wei­tere Tipps.