Rückzahlung von Fortbildungskosten
Wie Firmen Investitionen in Weiterbildung absichern

Jeder Betrieb braucht qualifizierte Mitarbeiter und nicht wenige Unternehmen stellen Beschäftigte z.B. für Meisterlehrgänge frei – bei vollen Lohnkosten. Eine arbeitsvertragliche Regelung, mit der sich die Geförderten verpflichten, danach eine bestimmte Mindestzeit zu bleiben, hat aber ihre Tücken.

Digitale Schule
Wo die Tablet-Schule bereits Realität ist

Was für Ältere die Schiefertafel, könnte heutigen Schülern das Matheheft aus Papier sein: eine Erinnerung an die alte Zeit. Am Neuen Gymnasium Rüsselsheim etwa bereitet sich die Oberstufe bereits mit Tablets und einer Lernplattform aufs Berufsleben vor. Die ersten Ergebnisse stimmen durchaus zuversichtlich.

Open Source:Massive Open Online Courses
Wer in Massive Open Online Courses lernt

Freie Bildung für alle ist keine Utopie. Renommierte Universitäten bieten hochwertige Studiengänge als MOOCs kostenlos an. Open Education heißt der Trend, der im Ursprungsland USA zuerst als Kundenbindungsmaßnahme und PR für den Bildungsmarkt entstand und klassische Institute zunehmend in Bedrängnis bringt.

Webinar
Wer seine Produkte per Webinar erklärt

Online-Seminare sind eine clevere Art, sich zeitnah und interaktiv über komplexe Gegenstände zu informieren. Umgekehrt sind Webinare eine gute Marketing-Möglichkeit für den Mittelstand, eigene Produkte und Neuheiten zu präsentieren. Oliver Schonschek zeigt, wie die Produktvorstellung via Internet klappt.

Nachwuchsführungskräfte
Wie Nachwuchsmanager schwimmen lernen

Für junge Kräfte, die zum ersten Mal eine Führungsposition übernehmen, ist es ein Sprung ins kalte Wasser. Leider sagt die beste Ausbildung wenig darüber aus, ob die Starter nicht doch absaufen und das Team mit in die Tiefe reißen. Marzena Sicking erklärt, was man als verantwortlicher Chef im Auge behalten sollte.