Event: CeBIT Security Plaza 2011, Referenten

© voyager624 - Fotolia.com
Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alle Referenten auf einen Blick

beste_dirk.small.jpg Dirk Beste
Cisco
blessing_werner.small.jpg Werner Blessing
BIOMETRY
boessler_christian.small.jpg Christian Bößler
Cisco
brou_jean.small.jpg Jean Brou
AVAST
duerr_wolfgang.small.jpg Wolfgang Dürr
Mikado
guggenbichler_andreas.small.jpg A. Guggenbichler
F5 Networks
heinlein_peer.small.jpg Peer Heinlein
Heinlein Support
kando_egon.small.jpg Egon Kando
SonicWALL
janssen_sven.small.jpg Sven Janssen
SonicWALL
jankowski_dirk.small.jpg Dirk Jankowski
Netgear
reinhold_florian.small.jpg Florian Reinhold
MOD-IT
schmitz_martin.small.jpg Martin Schmitz
SonicWALL
scholl_edgar.small.jpg Edgar Scholl
Sonicwall
schubert_tobias.small.jpg Tobias Schubert
Trend Micro
thiessenhusen_florian.small.jpg Florian Thiessenhusen
adMERITia
uhlemann_thomas.small.jpg Thomas Uhlemann
Eset
veit_michael.small.jpg Michael Veit
Sophos


Vita Dirk Beste

Thema verpasst?

Consultant Systems Engineer, Cisco

beste_dirk.medium.jpg
Dirk Beste kam durch die Übernahme von IronPort Systems zu Cisco Systems wo er als Consulting Systems Engineer beschäftigt ist.  Er kümmert sich um sicherheitsrelevante Themen von Kunden und Partnern in den Bereichen Content und Network Security. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Informatik Studiums an der Fachhochschule Darmstadt mit Diplomarbeit bei Daimler Chrysler war Dirk Beste bei dem Content Security Spezialisten Clearswift GmbH beschäftigt, bevor er zur IronPort Systems wechselte. Er verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung bei der Implementierung von Sicherheitslösungen in Unternehmen.


Vita Werner Blessing

Vorsitzender & CEO, BIOMETRY

blessing_werner.medium.jpg
Werner Blessing ist Vorsitzender und CEO (Chief Executive Officer) von BIOMETRY.com. Über 20 Jahre war er der Leiter verschiedener Unternehmen in Deutschland, England, Frankreich und der Schweiz. Gewinner der Schweizerischen Marketing Trophy mit einer Firma im Konsumgüter Markt, deren Marke damit 95% Bekanntheitsgrad erreicht hat. Als Gründer eines Unternehmens, das Software für biometrische Pässe produziert, hat er sich dem biometrischen Markt im Jahr 2002 angeschlossen. Bald erfand er ein multimodales simultanes biometrisches Authentisierungsverfahren, das patentgeschützt ist. Um dieses Produkt, genannt ComBiom (Communication Biometrics) spezifisch zu vermarkten und weiter zu entwickeln, hat er die Firma BIOMETRY.com gegründet. Werner Blessing fing seine Karriere im Bankwesen, das von betriebswirtschaftlichem Studium, mit dem Schwerpunkt Marketing begleitet wurde.


Vita Christian Bößler

Security Systems Engineer, Cisco

boessler_christian.medium.jpg
Christian Bößler ist seit 2008 als Systems Engineer im IronPort Europe T eam der Cisco Systems GmbH tätig. Als technischer Pre-Sales Consultant betreut er Unternehmen und authorisierte Partner in der DACH- Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Dabei hat er sich insbesondere auf den Bereich Web Security spezialisert. Durch seine mehrjährige Tätigkeit zuvor als Security Consultant bei der TÜV Rheinland help AG greift Christian Bößler auf umfangreiche Erfahrungen im Projektmanagement als auch im Consulting sowie der Implementierung von IT-Systemen zurück.


Vita Jean Brou

Technical Specialist, AVAST

brou_jean.medium.jpg
Jean Francois Brou is currently a 2nd level technical specialist at AVAST SOFTWARE a.s. in the Technical Support Department. He is specifically responsible for providing technical support and training for avast! resellers. Prior to holding this position, he was a 1st level technical specialist in the same department from January 2010 to May 2010 and was responsible for providing technical support to French avast! customers. From March 2006 to December 2009, he held the position of sales and technical support specialist and was responsible for the French market and providing technical support to French customers.


Vita Wolfgang Dürr

Geschäftsführer, mikado soft

duerr_wolfgang.medium.jpg
Wolfgang Dürr ist Gesellschafter und Mitbegünder der mikado-Gruppe. 1953 in Bremen geboren, studierte er Mathematik und Physik an der FU in Berlin. Er arbeitete zunächst an universitären Forschungsprojekten und war dann als Softwareentwickler tätig. 1983 gründete er gemeinsam mit Kollegen die mikado ag, wo er als technischer Vorstand für die Bereiche Netzwerkinfrastruktur und Consulting zuständig war. Wolfgang Dürr ist geschäftsführender Gesellschafter in der mikado soft gmbh und verantwortet hier die Entwicklung der IT-Sicherheitssoftware macmon, Kunden profitieren von seiner 30-jährigen Erfahrung in der Informationstechnologie.


Vita Andreas Guggenbichler

Sales Director, F5 Networks

guggenbichler_andreas.medium.jpg
Nach mehreren Stationen in der Softwareentwicklung bei Siemens wechselte der studierte Informatiker zu Computer 2000 und baute dort die neu geschaffene Business Unit Connectivity mit auf. Nach Führungspositionen im Product Management und Marketing bei 3Com stieg Herr Guggenbichler als Manager Channel Development bei F5 Networks ein, baute im Anschluss daran die Regionen Schweiz, Osteuropa und Österreich auf und übernahm dann als Sales Director die Verantwortung für den Regionalvertrieb in Deutschland und Österreich, wo er heute namhafte Großkunden betreut.


Vita Peer Heinlein

Geschäftsführer, Heinlein Support

heinlein_peer.medium.jpg
Peer Heinlein stellt mit seinem Unternehmen Heinlein Support die Verfügbarkeit und den Support geschäftskritischer Linux-Infrastrukturen sicher. Er selbst ist seit 1992 auf Maildienste spezialisiert, hat das Postfix-Buch geschrieben und ist für die Mailserver, Archivierung sowie Spam- und Virenabwehr vieler ISPs, Rechenzentren und Unternehmen verantwortlich. Als Diplom-Jurist steht für ihn der rechtssichere Umgang mit E-Mails stets im Vordergrund bei seinen Projekten.


Vita Sven Janssen

Country Manager Deutschland, SonicWALL

janssen_sven.medium.jpg
Sven Janssen ist Country Manager Deutschland bei SonicWALL und damit für das gesamte Geschäftswesen der deutschen Niederlassung verantwortlich. Zusätzlich verantwortet er seit dem 1. Januar 2009 die Vertriebstätigkeiten in Osteuropa. Zuvor war Janssen von Mai 2004 an als Channel Sales Manager für den Vertrieb in den PLZ-Gebieten 0-6 bei SonicWALL verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit bei SonicWALL betreute Janssen von 2001 bis 2004 als Enterprise Partner Account Manager bei Symantec Deutschland namhafte Enterprise VARs in den Regionen Nord und West und war unter anderem auch verantwortlich für die gesamte Geschäftsbereichsentwicklung, den Ausbau des Partner Programms und den Channelaufbau. Zuvor war Sven Janssen von 1999 bis 2001 im Channel Marketing bei Symantec.


Vita Egon Kando

Enterprise Sales-Manager Central Europe, SonicWALL

kando_egon.medium.jpg
Egon Kando ist seit 2008 Enterprise Sales-Manager Central Europe bei SonicWALL und seit über 10 Jahren im Markt der IT-Sicherheit tätig. Der Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik begann bei der Bintec AG als Presales Consultant und später als Area Sales Manager DACH. Von 2005 bis 2008 war er bei der IBM ISS, zunächst als Channel Manager Germany, dann als Key Account Manager für die Bereiche Telco, Retail, Logistik, Media und Entertainment tätig. Egon Kando verfügt über eine langjährige Berufserfahrung in der IT-Branche mit Spezialisierung auf IT-Security.


Vita Florian Reinhold

Marketing & Vertrieb, MOD-IT

reinhold_florian.medium.jpg
Florian Reinhold ist seit drei Jahren bei der MOD Gruppe im Marketing & Vertrieb tätig und verantwortet als Verkaufsleiter unter anderem das Key Account Management und damit die Betreuung der Großkunden im Bereich IT. Herr Reinhold hat nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker-Systemintegration ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Informationstechnologie an der Universität Hamburg absolviert und unter anderem als Systemberater in den Bereichen Server- und Systemmanagement gearbeitet.


Vita Martin Schmitz

Pre-Sales, SonicWALL

schmitz_martin.medium.jpg
Martin Schmitz ist seit über 20 Jahren in der IT Branche tätig. Seit 15 Jahren arbeitet er für amerikanische Unternehmen: in den 90er Jahren für den Netzwerkspezialisten Novell, seit 2001 ist er bei SonicWALL als Systems Engineer angestellt. Bei SonicWALL verantwortet er die klassischen Aufgabenbereiche der Pre-Sales Funktion: Beratung und Training von Resellern, Durchführung von technischen Workshops und Trainings sowie die Unterstützung von Endkunden im Pre-Sales Bereich.


Vita Tobias Schubert

Sales Engineer, Trend Micro

schubert_tobias.medium.jpg
Tobias Schubert ist seit Juli 2010 Sales Engineer bei Trend Micro Deutschland. Davor war er mehrere Jahre bei zwei großen Value Added Distributoren im Bereich technischer Support und IT Security tätig. Hier konnte er sich bereits intensiv mit dem Produktportfolio der Firma Trend Micro auseinandersetzen. In seiner derzeitigen Position unterstützt er aus technischer Sicht Trend Micro Endkunden und Fachhandelspartner. Innerhalb des Unternehmens liegt sein Schwerpunkt im Bereich Endpunktsicherheit und Virtualisierungssicherheit. Auch bei Gateway und Messaging Lösungen blickt er auf mehrjährige Erfahrung zurück.


Vita Thomas Uhlemann

Chief Education Manager, Eset

uhlemann_thomas.medium.jpg
Thomas Uhlemann ist seit 2000 in der IT-Branche tätig. Er hat als Anwendungs- und Visualisierungsprogrammierer begonnen. Im Rahmen dieser Tätigkeiten traten immer häufiger Dokumentations- und Ausbildungsinhalte in den Vordergrund. Seit 2008 ist Thomas Uhlemann für ESET in Deutschland in den Bereichen Technischer Support, Produktmanagement sowie Aus- und Weiterbildung in leitender Position tätig. Im Jahr 2010 übernahm er die Position des Chief Education Managers.


Vita Michael Veit

Security Consultant, Sophos

veit_michael.medium.jpg
Michael Veit ist seit 2008 als Security Consultant bei Sophos in Mainz tätig. Im Sales Engineering Team des Computersicherheits-Unternehmens ist er für die Entwicklung von IT-Sicherheits-Strategien für Großkonzerne und deren Umsetzung bei Kunden verantwortlich. Er verfügt über langjährige Erfahrung und umfassende Kompetenzen im Bereich der IT-Security. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik an der TU Darmstadt war er vor seinem Einstieg bei Sophos langjährig bei einem Systemintegrator in leitender Funktion tätig und dort unter anderem für das Design, die Implementierung und die Überprüfung von IT Security Infrastrukturen von Großkunden verantwortlich.

Fragen zum Projekt, zu Ausstellungs- und Vortragsmöglichkeiten sowie zum Programmablauf beantwortet das Heise-Events-Team. Kontakt: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover, Ansprechpartner: Sarah-Sophie Postler, Telefon: +49 511 5352-423, E-Mail: ssh@heise.de.

P.S. Diese Übersicht wird laufend aktualisiert. Das Programm kann sich aus verschiedenen Gründen ändern, weshalb wir eine regelmäßige Lektüre dieser Seite empfehlen.

Anzeige
Buying|Butler

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>