Social Media News Release

Aus MittelstandsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pressemitteilung für das digitale Zeitalter

Von Melanie Tamblé, ADENION GmbH

Der Medienwandel schreitet voran. Die Zahl der Menschen, die das Internet als regelmäßige und wichtigste Nachrichtenquelle nutzen, steigt rasant. Für die Unternehmenskommunikation bedeutet die veränderte Mediennutzung eine Trendwende. Es sind nicht mehr nur die klassischen Medien wie Zeitungen, Fernsehen und Radio, die mit Produkt- und Unternehmensinformationen versorgt werden müssen. Es sind vor allem die neuen Medien, die vielfältige Möglichkeiten für die Distribution von PR-Meldungen bieten.

Noch nie gab es so viele Möglichkeiten PR-Texte selbst zu veröffentlichen und Informationen gezielt zu steuern. Im Internet erreichen die PR-Texte nicht nur Medienkontakte, sondern auch potenzielle Kunden und Interessenten direkt. Für ein Medium, das Text, Bilder, Videos und andere multimediale Elemente in sich vereint, entsteht auch eine neue Form der Pressemitteilung: das Social Media News Release.

Vorteile der Pressemitteilung 2.0

Suchmaschinen sind das Recherchemedium Nr. 1, wenn es darum geht, aktuelle Informationen zu finden. Gastbeitrag:Online-Pressemitteilungen sind ein ideales Instrument, um in den Trefferlisten von Google & Co. ganz weit nach oben zu klettern. Durch die Verwendung von zielgruppengerechten Keywords (Schlagworten) wird die Auffindbarkeit der Texte unterstützt. Die Gastbeitrag:Pressemitteilung 2.0 erreicht damit sowohl Journalisten und Blogger als auch potenzielle Kunden.

Links auf die Homepage oder eine bestimmte Landing Page führen Kunden direkt zum Gastbeitrag:Point of Sale. Die Möglichkeit, multimediale Elemente zu ergänzen, unterstützt die Verständlichkeit und Anschaulichkeit von komplizierten PR-Inhalten. Außerdem können die Leser der Pressemitteilung mit eingefügten Links zu Social-Media-Portalen wie z.B. Delicious oder Technorati] die Neuigkeiten weiter verbreiten. Die Pressemitteilung wird damit zur Social Media News Release.

Inhalte eines Social Media News Release

Das Social Media News Release entspricht im Wesentlichen den Form- und Inhaltskriterien einer klassischen Pressemitteilung. Sie sollte einen aussagekräftigen Titel und ggf. einen Untertitel beinhalten. Die wichtigsten Fakten werden in einem zusammenhängenden Text oder in einer stichpunktartigen Aufzählung dargestellt. In den Kontaktinformationen können Unternehmen Links zur eigenen Homepage einbinden und in der Boilerplate über ihr Tätigkeitsprofil informieren. Zusätzlich können der Pressemitteilung 2.0 Bilder, Graphiken, Audio- oder Videomaterial hinzugefügt werden.

Die Gastbeitrag:Online-Pressemitteilung ist für jedermann frei zugänglich und erreicht nicht nur Medienvertreter, sondern auch potenzielle Kunden und Interessenten direkt. Daher ändert sich auch die inhaltliche Ausrichtung der Pressemitteilung. Die mündigen Medienbürger erwarten ehrliche, direkte und auf sie zugeschnittene Informationen, die ihre Fragen beantworten und ihre Probleme lösen. Online-Pressemitteilungen sollten daher Inhalte thematisieren, die Informations- und persönlichen Mehrwert für den Kunden haben.

Veröffentlichung und Verteiler

Für eine gute Position in den Suchmaschinen ist es wichtig, möglichst viele Kanäle zur Veröffentlichung zu nutzen. Eine weitläufige Verlinkung auf vielen Websites (Backlinks) unterstützt das Ranking in den Suchmaschinen.

Ein besonders wichtiger Distributionskanal für Social Media News Releases sind deshalb Presseportale, über die Pressemitteilungen direkt im Internet veröffentlicht werden. Sie enthalten aktuelle und qualifizierte Inhalte und sind deshalb bei Google & Co. gut gerankt.

Serie: Online-Presseportale
Teil 1 sagt, was sich zwi­schen Twit­ter, You­Tube und Fo­ren für Firmen­nach­richten im Web ge­ändert hat. Teil 2 listet die ver­füg­baren Presse­portale im Inter­net auf, mit einem prak­ti­schen Kurz­kom­men­tar zu jedem Eintrag. Ein Extra-Beitrag er­klärt, wie Reich­weiten zu be­ur­teilen sind, und gibt hand­feste Tipps für den Gebrauch.

Viele der Portale bieten ihre Dienste sogar kostenlos an, so dass sie auch Unternehmen mit kleinen Budgets die Möglichkeit bieten, von einer günstigen Medienpräsenz zu profitieren. Der Online-Dienst PR-Gateway unterstützt die Distribution von Pressemitteilungen im Internet und bietet einen zentralen Zugang zu Presseportalen, RSS-Verzeichnissen und Social-Media-Portalen.

Nützliche Links